Halloumi-Auberginen-Burger

Hallo meine Lieben,

Heute habe ich wieder einmal ein Veganes Rezept. Da ich meine momentane Ernährungsroutine mit noch weniger Fleisch durchführe.

Halloumi-Auberginen-Burger mit Zwiebelrelish und Pastinaken-Karotten-Stäbchen

Zutaten für 1 Person (2 Personen) (4 Personen)

  • 1 Burgerbrötchen (2) (4)
  • 1/2 Pastinake (1) (2)
  • 1/2 Halloumi (1) (2)
  • 1 Karotte (2) (4)
  • 1/2 rote Zwiebel (1) (2)
  • 1/2 Aubergine (1) (2)
  • 25g Rucola (50g) (100g) wer das auf seinem Burger noch als Extra dazu haben möchte
  • 50g Natur Joghurt (100g) (200g)

Vorbereitung: Das Gemüse vorwaschen, den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, zum Kochen werden 1 Backblech + Backpapier, 1 kleine Pfanne sowie 1 große Pfanne verwendet.

Zubereitung: Dauer 30min

Schritt 1: Für die Gemüse-Stäbchen

Die Pastinake und Karotte in 5cm lange und 1cm breite Stäbchen schneiden. Auf dem Backblech das Backpapier legen und dort die Stäbchen verteilen. Diese mit 1/2 (1) (2) EL Rapsöl, Salz und Pfeffer vermischen und 20-25min auf mittlerer Schiene im Backofen knusprig backen.

Schritt 2: Gemüse schneiden

Die rote Zwiebel abziehen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Enden der Aubergine abschneiden und quer in ca. 1cm dicke Streifen schneiden.

Schritt 3: Für das Relish

In der kleinen Pfanne 1/2 TL (1/2 EL) (1 EL) Kokosöl bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Zwiebelstreifen darin 3min glasig anschwitzen. 1/2 TL (1 TL) (2 TL) Zucker dazugeben und 3min bei schwacher Hitze anbraten.

Schritt 4:

In der großen Pfanne 1/2 EL (1 EL) (2 EL) Kokosöl bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Aubergine darin 3min beidseitig braten. anschließend au der Pfanne nehmen und kurz bereitstellen. Erneut 1/2 TL (1 TL) (1 EL) Kokosöl bei mittlerer Hitze in der Pfanne erwärmen und Halloumischeiben von beiden Seiten 1-2min knusprig anbraten.

Schritt 5: Brot aufbacken

In den letzten 5min der Backzeit der Gemüse-Stäbchen das Burgerbrot (o. die Burgerbrötchen) mit in den Backofen legen und aufbacken. Das Joghurt mit Salz und Pfeffer streuen oder anderen Gewürzen.

Schritt 6: Anrichten

Aufgebackenes Burgerbrot (o. die Burgerbrötchen) aufschneiden und beide Seiten mit dem Joghurt bestreichen. Dann die Auberginen- und Halloumischeiben auf die hälften verteilen. Die Zwiebelscheiben darauf geben und zusammenklappen. Dann den Burger und die Gemüsestäbchen auf dem Backpapier auf einem Tablett servieren und genießen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen und einen Guten Appetit

Eure

Mara-Moana

Kommentar verfassen